Unsere Einrichtungen PDF Drucken E-Mail

 


Die GPS steht seit über 25 Jahren für kompetente Beratung, Betreuung und professionelle Pflege von Menschen mit verschiedenen neuropsychiatrischen und gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern.

Unser primäres Anliegen ist es, unseren Bewohnern ein neues Zuhause zu geben und ihnen mit hoher Kompetenz und innovativen Angeboten den Alltag zu erleichtern. In unseren Einrichtungen stehen die Menschen im Mittelpunkt, ihre Sorgen und Nöte sind unsere oberste Verpflichtung.

Im Vordergrund des pflegerischen Grundkonzeptes steht die Betreuung und das Leben in der Einrichtung und nicht die medizinische oder krankenhausuntermauerte Pflege.

Getragen wird diese Philosophie von einem Team aus qualifizierten, hochmotivierten und engagierten Mitarbeitern.

Die GPS GmbH bietet in ihren Einrichtungen verschiedene Wohnformen an, je nach Art und Phase der geronto- bzw. neuropsychiatrischen Erkrankung: reines Wohnen, betreuungs- sowie vollstationäre Versorgung.

Bei Chorea-Huntington Betroffenen findet, konzeptionell und räumlich voneinander getrennt, eine ressourcenorientierte, d.h. auf die Fähigkeiten des einzelnen Bewohners abgestimmte Differenzierung der Unterbringung statt. Diese Spezialisierung setzt entsprechende personelle und räumliche Gegebenheiten voraus und stellt sicher, dass Erkrankte in unseren Einrichtungen eine nach derzeitigem Wissenstand institutionell optimale Versorgung erfahren.

Das Betreuungskonzept der GPS ist in dieser Form in der Deutschland einzigartig, wobei die Einzigartigkeit dadurch unterstrichen wird, dass  wir Betroffene aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Hamburg und Schleswig-Holstein betreuen und auch in unserer Einrichtung versorgen.

Bundesweit ist die GPS GmbH der größte Anbieter für Pflegeleistungen Chorea-Huntington Erkrankter.

Weitere Informationen zu unserem Pflegekonzept finden Sie im Downloadbereich.