Fortbildung PDF Drucken E-Mail

 


Die GPS GmbH sorgt in besonderem Maße für eine hohe fachliche Qualifikation ihres pflegerischen- und therapeutischen Personals, um eine optimale- Pflege- und Betreuungssituation unserer Bewohner zu gewährleisten.

Das beginnt mit dem Vorhalten von Fachliteratur, dem Besuchen von Veranstaltungen, die für die gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung von Bedeutung sind, sowie jährlich geplante interne und externe Fort- und Weiterbildungen bis hin zur Qualifikation einer Pflegefachkraft für Gerontopsychiatrie.
Die Fortbildungsplanung berücksichtigt in besonderer Weise die Krankheitsbilder Chorea Huntington und Multiple Sklerose. Schulungen zu den Krankheitsbildern in Verbindung mit daraus resultierenden Gefahrenpotentialen, sowie Möglichkeiten der Prophylaxeplanungen usw. werden regelmäßig durchgeführt.

Die Fortbildungskonzeption umfasst Angebote zu Themen wie beispielsweise Mobilisation und Bewegungsförderung, Prophylaxen jeglicher Art, Lagerungsworkshops, Umgang mit Pflegehilfsmitteln, Hygiene & Desinfektion, Kontrakturen & Spasmen, Kinästhetik, Pflege bei Chorea Huntington aber auch Personalhygiene, Pflegedokumentation, Umgang mit dem PC, Arbeitsschutz & Arbeitssicherheit sowie Kommunikation mit Angehörigen und Betreuern.

Darüber hinaus werden alle Mitarbeiter der hauswirtschaftlichen Bereiche zu speziellen Themen geschult. So aktualisieren die Mitarbeiter aus der Zentralküche permanent ihre Kenntnisse zum Wohle der Bewohner zu Themen wie Umgang mit Lebensmitteln, Umgang mit Reinigungsmitteln, Personalhygiene und andere mehr.

Durch permanente Fort- und Weiterbildung verfügt unser Personal über qualifiziertes Wissen zu den speziellen Krankheitsbildern und die neuesten Erkenntnisse der Pflege, um sich den Bedürfnissen und Wünschen der Bewohner und ihrer Angehörigen stellen zu können.

Denn die Qualität unserer Leistungen baut auf unseren Mitarbeiter auf!